Wie man bequem Fahrrad fährt

Wenn Sie mit dem Fahren beginnen, bestimmt Ihre Fahrposition weitgehend, wie bequem Sie sich fühlen oder wie weit Sie fahren können.

Wie stellt man sich also auf eine bequeme Fahrposition ein?

Zuerst müssen Sie ein paar "Kontaktpunkte" kennen:

Die Punkte, die beim Fahren berührt werden können, sind im Allgemeinen in die fünf Punkte im Bild (3 Teile) unterteilt, und die verschiedenen Einstellungen der 3 Teile haben unterschiedliche Fahrpositionen. Die Höhe dieser drei Punkte wird durch die Bein- und Armlänge bestimmt.

Zweitens, stellen Sie Ihre Füße an die richtige Stelle.

Drittens: Stellen Sie den Sitzwinkel ein. Stellen Sie den Sitz horizontal ein. Stellen Sie sich dann auf Ihre bequemste Position ein.

Viertens: Stellen Sie die Sitzhöhe ein.

Die meisten Menschen wissen, dass sich das Bein in einer aufrechten Position befinden sollte, wenn die Ferse auf dem Pedal steht (das Pedal ganz nach unten drückt). Wenn der Vorderfuß auf dem Pedal steht, sollte das Bein leicht gebeugt sein. Sie können versuchen, sich an einer Vorrichtung (Wand, Baum usw.) mit einer Hand und greifen Sie die Bremse mit der anderen, dann testen Sie diese Höhe.

Viele Anfänger stellen den Sitz sehr niedrig ein, damit die Füße beim Parken den Boden berühren können, wenn sie auf dem Sitz sitzen. Dies führt zu Knieschmerzen.

Wenn der Sattel zu hoch ist, führt dies zu anderen Problemen. Wenn das Pedal ganz nach unten tritt, wird die ganze Körperseite nach unten getrieben, die Hüfte folgt auch der Bewegung, der Rücken und der Schritt üben zu viel Druck aus.

Denken Sie daran, nachdem der Sitz perfekt eingestellt ist, versuchen Sie nicht, die Fahrposition durch Einstellen des Sitzes einzustellen, sondern durch den Lenker .

Ein höherer Lenker gibt Ihnen eine aufrechte und bequeme Fahrposition, und im Gegenteil, Sie erhalten eine geneigtere Position. Sobald der Sitz eingestellt ist, sollte der Lenker nach Ihren persönlichen Vorlieben eingestellt werden. Der Lenker sollte so breit wie die Schultern des Fahrers sein. Die einen bevorzugen eine hohe, aufrechte Sitzposition, die anderen eine aerodynamische. Solange die Ellbogen leicht gebeugt sind, um den Lenker ohne unangenehme Streckung oder zu starke Ellbogenbeugung zu erreichen, ist alles in Ordnung.

Im Folgenden sind einige gängige Körperhaltungen aufgeführt. Welche magst du?


Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.